Alt text

Gastbeitrag: Schülerpaten Berlin e.V.

14.10.2016

Schülerpaten Berlin e.V. organisiert individuellen Nachhilfeunterricht für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund anhand von 1:1-Patenschaften.

Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit sind wichtige und weit reichende Themen unserer Gesellschaft. Der Zusammenhang zwischen Bildungserfolg und Herkunft ist signifikant und niemand bekommt ihn mehr zu spüren, als die betroffenen Kinder und Jugendliche. Dabei geht es oft um Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund – ob in Deutschland aufgewachsen oder aus Krisenregionen geflüchtet und in Berlin ein neues Zuhause gefunden – oft erschweren Sprachbarrieren und mangelnde finanzielle Mittel den Bildungserfolg.

Gemeinsam viel erreichen

Schülerpaten e.V. fördert Chancengleichheit und Integration, indem individueller Nachhilfeunterricht für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund angeboten wird. Es werden 1:1-Patenschaften zwischen Schülerinnen und Schülern und deutschsprachigen Ehrenamtlichen vermittelt. Schülerpaten e.V. trägt dazu bei, Kompetenzen zu vermitteln und unterstützt so bei der Entwicklung von Potenzialen – unabhängig von ethnischen Hintergründen oder sozialem Status. 

„Voneinander lernen, einander verstehen.“

Mehr als nur Nachhilfe

Der individuelle Nachhilfeunterricht geht weit über die reine Wissensvermittlung hinaus. Die Schülerinnen und Schüler bauen zu ihren Paten und Patinnen eine persönliche Beziehung auf. Sie treffen sich zu Freizeitaktivitäten, die finanziell von Schülerpaten e.V. unterstützt werden, und schaffen so einen Austausch zwischen verschiedenen Lebenswelten. Die Paten und Patinnen werden zu Vorbildern und unterstützen bei Fragen und Problemen ihrer Schülerinnen und Schüler. So wirkt jede Patenschaft mangelnder Chancengerechtigkeit entgegen. Und vielmehr noch: Sie fördert Integration und gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Jede Patenschaft zählt

Jede von Schülerpaten e.V. vermittelte Patenschaft leistet durch interkulturellen Austausch einen wichtigen Beitrag zur Integration und Chancengleichheit unserer Gesellschaft. Durch Kontakt mit der ganzen Familie der Schülerinnen und Schüler werden Unsicherheiten und Vorurteile abgebaut. Dies schafft eine bereichernde Erfahrung auf beiden Seiten, ganz getreu dem Motto: „Voneinander lernen, einander verstehen.“ 

Sommerfest 2016. Foto: Schülerpaten Berlin e.V.
Sommerfest 2016. Foto: Schülerpaten Berlin e.V.
Sommerfest 2016. Foto: Schülerpaten Berlin e.V.
Sommerfest 2016. Foto: Schülerpaten Berlin e.V.
Sommerfest 2016. Foto: Schülerpaten Berlin e.V.
Sommerfest 2016. Foto: Schülerpaten Berlin e.V.